Vielfalt unter einem Dach

Dorfgemeinschaftshaus Rohrbach



Das Rohrbacher Dorfgemeinschaftshaus steht seit seiner Errichtung im Jahre 1977 im Mittelpunkt des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens der Ortsgemeinde Rohrbach. Es wurde in den Jahren 2012/2013 umfangreich energetisch modernisiert und erweitert.

 

Es steht nun den Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Institutionen sowie Unternehmen als modernes Veranstaltungs- und Funktionsgebäude zur Verfügung.

 

Das Dorfgemeinschaftshaus ist die wichtigste Begegnungs- und Kommunikationsstätte in Rohrbach. Nicht nur tagen hier oft die kommunalen Gremien. Es ermöglicht auch den Vereinen, die das Haus gerne zur Durchführung ihrer Veranstaltungen nutzen, ein vielseitiges kulturelles Angebot auf die Beine zu stellen. Entsprechend der Mehrzweckfunktion ist das Dorfgemeinschaftshaus – neben den Außenanlagen wie Fußballplatz und Volleyballfeld – auch die wichtigste Sportstätte der Rohrbacher Sportvereine. Außerdem nutzen die Grundschule und das Staatliche PAMINA Studienseminar für das Lehramt an Grundschulen die Räumlichkeiten für vielerlei Zwecke.

 

Zukunftsorientiert und nachhaltig verbessert ist das Dorfgemeinschaftshaus Rohrbach gemeinsam mit der Grundschule, den Sportanlagen, dem Kinderspielplatz und dem Dorfplatz ein attraktiver Dorfmittelpunkt.

In naher Zukunft wird gegenüber des Dorfplatzes eine neue Kita errichtet.